Unsere Tipps und Tricks für einen Grünen Daumen

Unsere Tipps und Tricks für einen Grünen Daumen

29 März 2017 By: Frederique's Choice

So wird man zum Pflanzenfreund

Wer zum Pflanzenfreund werden will und besonders lange Freude an seinen Blumen haben möchte, sollte einige kleine Kniffe beherrschen.  Ob es nun darum geht, den Stiel der Pflanzen gerade oder schräg einzuschneiden oder um die richtige Anwendung von Blumenfrisch – mit unseren Tipps ist der Grüne Daumen garantiert.

Sechs Tipps zum Grünen Daumen

  1. Die Wahl der richtigen BlumenEin wichtiger Punkt beim Blumenkauf ist die Frische. Im Idealfall sollten die Knospen noch geschlossen sein, um später in voller Pracht zu erblühen. Alle Pflanzen von Frederique’s Choice kommen direkt ohne Umwege vom Züchter. Somit ist 110% Frische garantiert. (Wir garantieren Frische von mindestens acht Tagen bei guter Pflege der Pflanzen.)
  1. Eine saubere Vase ist das A und O

Um seinen Blumenstrauß lange Frisch zu halten, ist es zudem wichtig, ihn in eine saubere Vase zu stellen, denn Bakterien sind fatal für frische Blumen. Die Bakterien setzen sich nicht nur auf dem Stiel der Blumen fest und verhindern so die notwendige Wasseraufnahme, sondern sie verdrecken die Vase zusätzlich mit den durchgeweichten Stielen. Übrigens gibt es bei Frederiques Choice ab sofort die Möglichkeit, direkt Vasen zu bestellen.

  1. Auch Blumen haben Hunger

Wenn man seine Blumen gut versorgt wissen will, raten wir dazu, das mitgelieferte Blumenfrisch zu nutzen. Die (saubere) Vase sollte dazu mit frischem Wasser befüllt werden. Dann kommt das Düngemittelchen zum Einsatz. Die richtige Konzentration ist auf dem Beutelchen beschrieben.

  1. Die unteren Blätter sollten entfernt werden

Alle Blätter, die von Wasser bedeckt werden, sollten entfernt werden. Zum einen verwelken Blätter im Wasser sehr schnell und zum anderen entstehen dadurch schädliche Bakterien.

  1. Das Abschneiden der Stiele

Zur richtigen Pflege der Blumen gehört das Einschneiden der einzelnen Stiele: Eine große Rolle spielt es dabei nicht, ob die Stiele nun gerade oder schräg abgeschnitten werden. Wichtig ist, dass sie mit einer sauberen Klinge oder Schere bearbeitet werden, um das Entstehen von Bakterien zu vermeiden.

  1. Unser Geheimtipp: Der richtige Ort ist entscheidend

Wen man lange etwas von seinen Blumen haben will, ist die Platzwahl entscheidend. Blumen sollten immer an einem kühlen Ort platziert werden. Sonnenlicht schadet den sensiblen Pflanzen auf Dauer. Schon gewusst? Auch sind Obst und Gemüse Gift für unsere Schnittblumen, denn deren Reifeprozess sorgt tatsächlich dafür, dass Blumen schneller verwelken.

Und jetzt heißt es: zurücklehnen und genießen!

About Frederique's Choice

Als einer der ersten digitalen Blumenhändler der Welt versenden wir unkompliziert und schnell frische Blumenbouquets in praktischen und aufwändigen Transportboxen. Wir garantieren besonders frische Sträuße, da wir all unsere Blumen direkt vom Züchter beziehen und sie anschließend in unserer eigenen Blumenbinderei mit viel Liebe per Hand binden, bevor Sie direkt zu Ihnen geliefert werden. Stöbern Sie durch unsere Kollektion und bestellen Sie ganz bequem online.